Ihren Besuch planen

  • Ihre Kontaktperson bei Lamifil plant gemeinsam mit Ihnen einen Termin und bestätigt diesen per E-Mail mit den nötigen Anweisungen.
  • Wenn Sie es nicht rechtzeitig zu Ihrem Termin schaffen, informieren Sie bitte Ihre Kontaktperson. So können wir dies in unserer Besucherplanung berücksichtigen.
  • Unsere Besuchszeiten sind von 9.00 bis 16.30 Uhr. Sie können uns auch außerhalb dieser Zeiten besuchen, dann ist es jedoch möglich, dass bestimmte Dienste nicht mehr verfügbar sind. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Kontaktperson.

Ankunft auf unserem Gelände

  • Unser Standort ist einfach zu erreichen über öffentliche Verkehrsmittel oder mit dem eigenen Fahrzeug.
  • Auf dem gesamten Gelände gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 15 km/h für PKW.
  • Wenn Sie mit einem PKW auf dem Betriebsgelände ankommen, folgen Sie bitte dem mittleren Fahrstreifen für PKW bis kurz vor den Schlagbaum. Sie brauchen also nicht hinter stillstehenden Lastwagen auf der Zufahrt zu warten. Am Schlagbaum fahren Sie rechts auf einen der beiden provisorischen Parkplätze, wo Sie kurz halten können, um sich beim Pförtner anzumelden.
  • Der Besucherparkplatz befindet sich am Hauptgebäude hinter dem Schlagbaum. Der Parkplatz, der sich links vom Schlagbaum befindet, ist dem Personal vorbehalten.  Nach Ihrer Anmeldung wird der Pförtner den Schlagbaum für Sie öffnen. Fahren Sie danach geradeaus bis kurz hinter die Straßenüberführung und biegen Sie links zum Besucherparkplatz und dem Eingang des Hauptgebäudes ab.

Anmelden beim Pförtner

  • Als Besucher müssen Sie sich immer beim Pförtner anmelden. Nach der Registrierung informiert dieser Ihre Kontaktperson.
  • Sie erhalten danach eine Besucherkarte und Richtlinien für Besucher. Tragen Sie diese Karte immer sichtbar, sodass unsere Mitarbeiter Sie als Besucher erkennen. Am Ende des Besuchs geben Sie die Karte an den Pförtner zurück, der Sie daraufhin als Besucher abmeldet.

Allgemeine Sicherheitsrichtlinien

  • Während Ihres Besuchs werden Sie von einem Lamifil-Mitarbeiter begleitet.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit müssen Sie als Besucher auf dem gesamten Gelände außer im Hauptgebäude und auf den Zugangswegen zum Hauptgebäude von außerhalb eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen. Lesen Sie diesbezüglich die wichtigen Informationen weiter unten über „Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Kleidungsvorschriften.“
  • In der Produktionsumgebung und auf dem Innenhof des Fabrikgeländes fahren häufig Gabelstapler. Bleiben Sie daher immer auf den vorgesehenen Fußwegen.
  • Es gilt auf dem Lamifil-Gelände ein allgemeines Rauchverbot. Nur in den vorgesehenen Raucherzonen darf geraucht werden. Die Tabak(rest)produkte werden in den bereitstehenden Aschenbehältern entsorgt.
  • Das Lamifil-Gelände ist mit Überwachungskameras ausgestattet. Besucher werden darüber über Piktogramme auf dem Gelände informiert.
  • In Notsituationen wird ein Notverfahren gestartet. Achten Sie in diesem Fall auf das Notsignal und eine mögliche Evakuierung:
  • Bestimmte Stellen des Betriebsgeländes sind möglicherweise nicht zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität. 

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Kleidungsvorschriften

  • Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, empfehlen wie Ihnen, angemessene Kleidung und geschlossene, flache Schuhe mit Gummisohlen zu tragen.
  • In den Produktionsabteilungen ist die folgende PSA standardmäßig vorgeschrieben.
    • Eine Sicherheitsbrille
    • Sicherheitsschuhe S3
    • Eine lange Hose und Weste mit langen Ärmeln
    • Gehörschutz
    • Fluoreszierende Weste oder Weste mit reflektierenden Streifen
  • Sicherheitsbrille, Gehörschutz und eine fluoreszierende Weste kann Lamifil Ihnen bereitstellen. Sie bringen Ihre persönlichen Sicherheitsschuhe am besten selbst mit.
  • In manchen Abteilungen des Betriebes gelten übrigens strengere Regeln für das Tragen einer PSA. 

Betriebsführungen

  • Bei begleiteten Betriebsführungen für Gruppen bitten wir Sie, die Gruppe nicht ohne Zustimmung des Begleiters zu verlassen. Verwenden Sie daher immer die vorgesehenen Fußwege.
  • In bestimmten Abteilungen gelten spezielle Sicherheitsrichtlinien, die strikt eingehalten werden müssen. Ihr Begleiter wird Ihnen die entsprechenden Richtlinien aushändigen.
  • Fotografieren und Filmen ist während des Besuchs nicht ohne ausdrückliche Zustimmung Ihres Begleiters gestattet.
  • Berühren Sie niemals Materialien oder Maschinen ohne Zustimmung des Begleiters. Manche Materialien können sehr warm sein, ohne dass dies erkennbar ist.

Drahtloser Internetzugang

  • Auf unserem Gelände ist ein drahtloser Internetzugang über WLAN für Besucher verfügbar.
  • Um diesen WLAN-Zugang zu erhalten, müssen Sie bei Lamifil eine persönliche Benutzerkennung und ein Passwort anfragen. Dazu geben Sie Ihrer Kontaktperson Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen und die Anzahl der Tage an, an denen Sie Internet benötigen.

Wenn Sie bezüglich Ihres Besuchs bei Lamifil Fragen haben, können Sie sich immer an Ihre Kontaktperson wenden. Sie können auch Kontakt mit uns aufnehmen über:

 

Lamifil NV
Frederic Sheidlaan
B-2620 Hemiksem
Belgien
t + 32 (0)3 8700 611

info@lamifil.be